Zusammen Stark -
Verbundschule der Standorte Hünger und Tente

Anschrift:

Standort 1 - Postanschrift
Tente 79
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196-81118
Fax: 02196-7107890

Standort 2
Hünger 77
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196-2399
Fax: 02196-7107890

Unser Team

Das sind WIR:

 

Schulleiterin: Marion Klein (m.klein@ggs-amhaiderbach.de)

 

Sekretärin: Manuela Zimmermann (info@ggs-amhaiderbach.de)

 

Hausmeisterin Hünger: Frau Stein
Hausmeister Tente: Herr Nocon

 

Klassenleitungen

Klasse 2a Eva Marie Strack (e.strack@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 2b: Elisabeth Kurth (e.kurth@ggs-amhaiderbach.de)

 

 

Klasse 2c: Sarah Ullrich (s.ullrich@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 3a: Madeline Wenzel (m.wenzel@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 3b: Karin Holst (k.holst@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 3c: Cati Herrig (c.herrig@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 4a: Kirsten Pistor (k.pistor@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 4b: Rolf Kabatnik (r.kabatnik@ggs-amhaiderbach.de)

  

Klasse 4c: Andrea Malischke (a.malischke@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 1a: Claudia Tanger (c.tanger@ggs-amhaiderbach.de)

 

Klasse 1b: Katrin Seide (k.seide@ggs-amhaiderbach.de)

 

Sonderpädagogin:

Sandra Angstmann

 

ohne Klasse:

Jonas Dubowy (j.dubowy@ggs-amhaiderbach.de)

Tomasz Kaliszewski (t.kaliszewski@ggs-amhaiderbach.de)

Pauline Matull (p.matull@ggs-amhaiderbach.de)

Sonderpädagogin: 

 

 

derzeit in Mutterschutz/Elternzeit:

Frau Bunse

Frau Albani 

Frau Jäckle

Frau Willems


 

 

 


 

Informationen zu unserer Zusammenarbeit

Im Zuge Verbundarbeit finden gemeinsame Konferenzen und Teamsitzungen statt. Ziel ist das Verfolgen einer gemeinsamen Linie, bezogen auf die verschiedenen Elemente des Schulalltags.

Inhalte der Konferenzen sind:
- Erstellung eines Jahresplans
- Organisation von Festen, Feiern und Wettbewerben
- Absprachen von didaktisch-methodischen Entscheidungen
- Erstellung von Konzepten, Schulprogramm

Inhalte in den jahrgangsbezogenen Teamsitzungen sind:
- Absprache über Unterrichtsinhalte und –materialen
- Vorbereitung für die individuelle Förderung der SchülerInnen
- Absprachen bzgl. Leistungsfeststellungen und Diagnosen

Des Weiteren nehmen Vertreter des Kollegiums an schulübergreifenden  Fachkonferenzen und Fortbildungen teil.

Halbjährlich finden außerdem Zeugniskonferenzen, sowie Pädagogische Tage zu ausgewählten Themen statt.

Zukünftig wird das Kollegium auch weiterhin an dem Verfolgen einer einheitlichen Konzeption arbeiten.